About

Posts by :

Abtreibung aus biblischer Sicht

    Noch nie in der Weltgeschichte gab es so etwas, dass jährlich hunderttausende Kinder im Mutterleib – dem eigentlich sichersten Ort für werdendes Leben – „abgetrieben“ wurden. Vor allem viele Christen sehen hierin ein „töten“ bzw. „morden“. Ist dem so, oder handelt es sich „nur“ um „Zellklumpen“ oder kleine Lebewesen, bei denen noch nicht(…)

1,2 Milliarden für Abtreibungslobby – Warren Buffett der „Mäzen“ des Todes

(New York) Er gilt als Unternehmer, Großinvestor und Mäzen. Warren Buffett, geboren 1930 in Omaha in Nebraska, gilt laut dem Forbes Magazine mit 63,3 Milliarden Dollar Privatvermögen als viertreichster Mann der Welt. Großinvestor ist Warren Buffett auch im Bereich der Abtreibungsindustrie. Allein zwischen 2001 und 2012 spendete der Multimilliardär sagenhafte 1,2 Milliarden Dollar für die(…)

„An der Hand – nicht durch die Hand eines Menschen sterben“

Österreichische parlamentarische Bürgerinitiative gegen eine staatlich erlaubte Tötung von kranken oder alten Menschen. Unterschriftenbogen.pdf – Link Online folgt Starke Strömungen in ganz Europa wollen die aktive Sterbehilfe liberalisieren. Belgien hat kürzlich die Euthanasie von Kindern erlaubt. Wirtschaftliche Überlegungen und nicht zuletzt Vorstöße in der Öffentlichkeit bringen auch in Österreich die Würde des alten, kranken oder behinderten Menschen in Gefahr.(…)

30-Jahr-Feier der Lebensbewegung

Freitag, 9. Mai 2014, 18:30  Feier wird von 18.30-21.00 in der Sautergasse 34, 1170 Wien Mag. Ewald Stadler gratuliert der Lebensbewegung ganz herzlich zu ihrem 30. Geburtstag und freut sich schon auf diese Veranstaltung in Wien! Beiträge wird es u.a. von den Gründungsmitgliedern Dr. Wolfgang Machold, Mag. Gernot Steier, Dipl. Ing. Franz Breunig und Mag. Evi(…)

Amnesty International-Kampagne für die Tötung ungeborener Kinder

(London) Amnesty International (AI) betreibt als Teil der Abtreibungsinternationale eine internationale Kampagne für die Tötung ungeborener Kinder. Amnesty International ist nach wie vor die bekannteste Menschenrechtsorganisation der Welt. Kein Superlativ gilt für die Qualität ihrer Menschenrechtsarbeit. Seit 2007 unterstützt die Nichtregierungsorganisation nämlich den größten Massenmord der Menschheitsgeschichte. Im Mai 2007 faßte die Organisation trotz interner Kritik den Beschluß, künftig das(…)

Ewald Stadler- REKOS – Über das Recht auf Abtreibung

Im EU-Parlament herrscht seit einigen Tagen Wirbel um einen Bericht der sozialistischen Abgeordneten Edite Estrela. Die Sozialisten fordern ein umfassendes Recht auf Abtreibung und finanzielle Zuschüsse aus Steuermitteln für Abtreibungseinrichtungen. In hunderten Protest-Mails aus allen EU-Ländern fordern Europas Bürger die Abgeordneten dazu auf, gegen den sozialistischen Entwurf zu stimmen. Deutliche Kritik äußerte auch der österreichische(…)

Gloria Polo Ortiz über Abtreibung

Zeugnis von Dr. Gloria Polo Ortiz, das sie im Juli2008 in St.Georgen in Attergau (österreich) gegeben hat. Mehr über Gloria Polo Ortiz in ihren Zeugnis über ihren Unfall und die Zeit im Koma.  

jedes Kind – Antlitz des Herrn

Der Papst ermutigte alle Vereinigungen, Bewegungen und Kulturzentren, die sich für die Verteidigung und die Förderung des Lebens einsetzen. Franziskus schloss sich den italienischen Bischöfen an und unterstrich, dass jedes Kind „Antlitz des Herrn ist, der das Leben liebt, Geschenk für die Familie und für die Gesellschaft“. more

‚Die Lehre der Kirche wurde über Jahrzehnte erfolgreich verschwiegen‘

 Stellungnahme zum vatikanischen Fragebogen über Ehe und Familie. Ein Kommentar von Helmut Prader, Bischofsvikar in der Diözese St. Pölten/Österreich für Ehe, Familie und Lebensschutz St. Pölten (kath.net) Grundsätzlich ist zu sagen, dass der vatikanische Fragebogen zu Ehe und Familie nicht erfragen will, was sich an der Lehre der Kirche ändern soll, sondern wie die gegenwärtige Situation aussieht(…)

One of Us

Die Europäische Bürgerninitiative “One of Us”: Eine Million Unterzeichner – ein historischer Schritt für den Schutz des menschlichen Lebens in Europa “One of Us” ist eine der ersten Europäischen Bürgerinitiativen überhaupt. Ihr Ziel für Europa ist der Schutz des menschlichen Lebens und der menschlichen Würde von der Zeugung an – so weit dieser Schutz in(…)